Herzlich willkommen!

Immer mehr Menschen legen gesteigerten Wert auf eine gesunde und ökologisch sinnvolle Ernährung. Wir als Demeter-GärntnerInnen, die wir unsere Produkte nach den höchsten biologisch-dynamischen Anbauprinzipien erzeugen, wollen diesem Anspruch und Bedarf mit unserer Arbeit gerecht werden.

Seit Anfang der achtziger Jahre wird in der Werkhof-Gärtnerei im Ortsteil Grevel nach Demeter-Richtlinien biologischdynamischer Gemüseanbau betrieben. Neben dem selbstverständlichen Verzicht auf chemisch-synthetische Düngemittel und Pestizide, berücksichtigt der/die Demeter Gärtner-/in die irdischen und kosmischen Lebenszusammenhänge. Ausgewählte Aussaattage und Saatgut, eigene Jungpflanzenproduktion, Kompostarbeit, Bodenerhaltung und Bodenverbesserungsmaßnahmen, die Anwendung der biologisch- dynamischen Präparate (auch zur Unterstützung der Pflanzengesundheit) und schonende Bodenbearbeitung sind Merkmale unserer täglichen Arbeit.

30. August 2018
Saatgut: Vielfalt in Bauern- und Gärtnerhand

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft NRW lädt im Rahmen des Projektes „Saatgut: Vielfalt in Bauern- und Gärtnerhand“ herzlich zu folgender Veranstaltung ein:
Wie kann in der Landwirtschaft eine größere Kulturpflanzenvielfalt genutzt und erhalten werden? Mit Besichtigung des Anbaus der 70 traditionellen Tomatensorten der Werkhof-Gärtnerei Dortmund, Tomaten-Sorten-Verkostung und Diskussion.
Donnerstag 30. August 2018, 18 – 21 Uhr, Werkhof-Gärtnerei in Dortmund

mehr lesen…